Die KUPF ist die Kulturplattform OÖ. Sie ist die Interessensvertretung und Anlaufstelle für über 140 freie Kunst- & Kulturinitiativen in Oberösterreich. Die KUPF ist eine kulturpolitische NGO mit dem klaren Ziel, die Rahmenbedingungen für freie, initiative Kulturarbeit in OÖ gemeinsam mit deren ProtagonistInnen abzusichern und beständig zu verbessern.

KUPF Radio: Kultur in der Krise – Griechenland

Griechenland war die letzten Monaten im Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit und die Drehscheibe europapolitischer Schlüsselfragen.
Weiterlesen »

KUPF RADIO: Willy*Fred – Das Pionier-Hausprojekt des habiTAT

Mitten in Linz kauft das Kollektiv Willy*Fred ein Haus frei. Weiterlesen »

KUPF RADIO: Feierabend. Das Festival der Regionen nach dem Hackeln in Ebensee

Das Festival der Regionen bringt zeitgenössische Kunst vor oberösterreichische Haustüren. Alle zwei Jahre treten KünstlerInnen, Ortsansässige und BesucherInnen an 10 Tagen an einem ausgewählten Ort in Austausch. Weiterlesen »

PA: Initiative Kulturarbeit - wo sich die Kulturnation wirklich beweist

Die Kulturnation Österreich beweist sich in den Initiativen der Zeitkultur! – sagt das Nachrichtenmagazin profil in seiner aktuellen Ausgabe und würdigt damit die Kulturarbeit in den Regionen, die sich in Oberösterreich zum überwiegenden Teil in der KUPF OÖ organisiert. Weiterlesen »

KUPF RADIO: Rock im Dorf

Eine Gruppe Engagierter lässt seit einigen Jahren die Festivalkultur im Kremstal wieder aufleben – mit dem „Rock im Dorf“-Festival in Schlierbach. Weiterlesen »

Inhalt abgleichen