Die KUPF ist die Kulturplattform OÖ. Sie ist die Interessensvertretung und Anlaufstelle für über 140 freie Kunst- & Kulturinitiativen in Oberösterreich. Die KUPF ist eine kulturpolitische NGO mit dem klaren Ziel, die Rahmenbedingungen für freie, initiative Kulturarbeit in OÖ gemeinsam mit deren ProtagonistInnen abzusichern und beständig zu verbessern.

KUPF: out of office 22.12 - 04.01

Die KUPF nutzt die Feiertage rund um den Jahreswechsel für einen zweiwöchigen Betriebsurlaub: wir sind von Mo.21.12.2014 bis zum 04.01.2015 nicht erreichbar. Ab Mo.05.01.2015 stehen wir gewohnt wieder zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis und wünschen entspannte Tage!

Das neue KUPF-Buch: "Edition Gnackwatsch´n"

„Ihr macht Politik von und für Arschlöcher und das wie immer tadellos.“ - Die KUPF OÖ veröffentlicht die Edition Gnackwatsch'n, eine kommentierte Sammlung von 60 Glossen aus der KUPFzeitung: Manchmal böse, meistens lustig und immer respektlos. JETZT BESTELLEN!

Weiterlesen »

maiz: 17.Dezember ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Sexarbeiter_innen

Der 17. Dezember wurde ursprünglich als Gedenktag für die Opfer des „Green River“-Mörders begangen, der in den 1980er und 1990er Jahren in den USA über 90 Frauen ermordete. Die meisten der Opfer waren Sexarbeiterinnen und es dauerte 20 Jahre, bis der Mörder verurteilt wurde. Seit 2003 wird der 17. Dezember mit Demonstrationen, Gedenkveranstaltungen und Mahnwachen weltweit als Aktionstag begangen, um auf die Gewaltverbrechen aufmerksam zu machen, die gegenüber SexarbeiterInnen begangen werden und durch die Stigmatisierung und Kriminalisierung von SexarbeiterInnen verstärkt werden.In OÖ macht sich vor allem die KUPF-Mitgliedsinitiative maiz stark für die Rechte von Sexarbeiter_innen. Weiterlesen »

Land OÖ/LKB: Kulturland mit und ohne MigrantInnen

Im Oktober 2014 startete das Land OÖ eine Ausschreibung, um neue Mitglieder für den OÖ Landeskulturbeirat (LKB) zu nominieren. Im Text der Medienaussendung wurden oberösterreichische MigrantInnen dezidiert von einer LKB-Mitgliedschaft ausgeschlossen: „Bewerben können sich alle, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen“ (PA LH Pühringer, 27.10.2014). Weiterlesen »

KUPF Radio Show: Alte Schule Gutau

Die KUPF RADIO SHOW im Gespräch mit den MacherInnen der Alten Schule Gutau. Die ehemalige Schule in der Mühlviertler Gemeinde Gutau ist seit vielen Jahren ein Kultur- und Jugendzentrum, seit neuestem aber auch eine Zeugfärberei, eine Außenfluchtstiegenbesitzerin und ein weiterer Standort ("Node") im OTELO-Netzwerk. Weiterlesen »

Inhalt abgleichen