kontraproduktiv________TKI open 11

Rasen! Laufend. Aufträge abarbeitend. Wertpapiere handelnd. Waren befördernd. Just in time. Unbewegt am Bürostuhl sitzend. Unentwegt den Bildschirmblick auf News und Posteingänge. Die mobilen Möglichkeiten zwingend nützend, um am Arbeitsplatz Europa reüssieren zu können, irgendwo.
Geschwindigkeit ist zu einem regulierenden wie faszinierenden Faktor geworden. BeschleunigungssoziologInnen kennen sich da aus. Im Cern liegt die letzte Wahrheit.
Die Produktion und ihr Tempo! Tempo! hat längst die Nischen erfasst. Auch die Kunst. Wir notieren Noten, pinseln, knipsen, cutten, rappen, konzipieren, texten. Wie geschmiert. Kulturarbeit? Kunst schaffen? Heute gilt: Output. KulturProduktion. Wie also produktiv sein können? Weiterlesen »

MedienLOEWIN 2010

Gesucht werden Beitraege in deutscher Sprache zu den Themen Gendergerechtigkeit, Diversitaet, Frauenanteil, Frauenquoten. Jedes Medium ist moeglich. Einreichen bis 15. August 2010. Dotierung 2.000 Euro.

Die MedienLOEWIN wird an Medienmacherinnen fuer redaktionelle Beitraege verliehen, die zwischen Jaenner 2009 bis Juli 2010 veroeffentlicht wurden und die Mediennutzerinnen Mut machen.

Ausschreibung auf: http://www.medienfrauen.net/index.php?article_id=37

Internationale Druckgrafik Triennale Wallsee 2010

Die der Förderung der zeitgenössischen internationalen Druckgrafik gewidmete Grafik-Triennale gibt folgende Ausschreibung bekannt:
"Die internat. Druckgrafik Triennale Wallsee 2010" findet heuer erstmalig statt. Ihr Ziel ist die Förderung der zeitgenössischen internationalen Druckgrafik. Veranstaltet wird die Grafik-Triennale vom Kunstverein Kulturwerkstatt Uferstöckl.

Zulassungsbedingungen Weiterlesen »

Radiopreis der Erwachsenenbildung Ausschreibung für 2010

Vier Verbände der österreichischen Erwachsenenbildung, die Arbeitsgemeinschaft der Bildungshäuser Österreich, der Büchereiverband Österreichs, der Verband Österreichischer Volkshochschulen und das Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Österreich haben 1998 einen Radiopreis der Erwachsenenbildung gestiftet. Weiterlesen »

Ausschreibung: TÖCHTER UND SÖHNE

Ausgangsmaterial: „Brief an den Vater“ von Franz Kafka
Nachwuchs-Theater-Wettbewerb im Theater Drachengasse/Bar&Co
23. Mai – 11. Juni 2011

Einreichfrist: 1. November 2010 Weiterlesen »

Miss Baltazar's Laboratory/Interaktive Medienkunst Workshop

Miss Baltazar's Laboratory/Interaktive Medienkunst Workshop mit Stefanie Wuschitz
am 03.07.2010 @ Open Air Ottensheim, 14:00-18:00
Ladies only

Anmeldung erwünscht unter workshop@fifitu.at
Kosten:
Für FIFTITU%-Mitglieder: Selbstermessungpreis.
Für Nicht-Mitglieder: 10€ + Selbstermessungspreis

Mitgliedsbeitrag FIFTITU%:
Förderbeitrag: 15€/ Jahr
Mitgliedsbeitrag: 10€/ Jahr

Ihr könnt den Betrag entweder überweisen oder direkt vor Ort zahlen:
FIFTITU%
HYPO -- Oberösterreich
BLZ.: 54000
KntNr.: 387795

Inhalt:
In diesem Einsteiger Workshop bauen wir simple Schlatkreise, die auf ihre Umgebung reagieren. Über einen Mikrokontroller, der Interaktionen steuert,
verbinden wir zunächst kleine LED Lämpchen mit einem Distanzsensor. Wenn
sich ihnen jemand nähert, fangen sie zu leuchten an. Über selbstgemachte DIY
Berührungssensoren können wir kleine Motoren steuern oder digital Geräusche Weiterlesen »

Workshop Elektronische Musik

Workshop Elektronische Musik mit Doris Prlic
am 02.07.2010 @ Open Air Ottensheim, 13:00-17:00
Ladies only

ACHTUNG: beschränkte Teilnehmerinnenzahl: 10!
Anmeldung erwünscht unter workshop@fifitu.at bis 28.06.2010. Sollte es Restplätze geben, kann die Anmeldung auch direkt vor Ort stattfinden.

Kosten:
Für FIFTITU%-Mitglieder: Selbstermessungpreis.
Für Nicht-Mitglieder: 10€ + Selbstermessungspreis

Mitgliedsbeitrag FIFTITU%:
Förderbeitrag: 15€/ Jahr
Mitgliedsbeitrag: 10€/ Jahr

Ihr könnt den Betrag entweder überweisen oder direkt vor Ort zahlen:
FIFTITU%
HYPO -- Oberösterreich
BLZ.: 54000
KntNr.: 387795

Inhalt:
Ziel des Workshops ist es, aus Fieldrecordings, Geräuschaufnahmen, digital generierten Sounds und anderen Spielereien experimentelle Musikstücke zu erstellen. Weiterlesen »

Infobroschüre: Selbstständig - Unselbstständig - Erwerbslos

Infobroschüre für KünstlerInnen und andere prekär Tätige

Arbeitslosigkeit und der Weg zum Arbeitsamt (jetzt Arbeitsmarktservice/AMS) sind schon lange ein fester Bestandteil jener Lebensbiografien, die durch unterschiedliche, kurzfristig wechselnde Beschäftigungen geprägt sind. Kunstschaffende sind durch die spezifische Struktur ihrer Arbeitsbedingungen immer schon eine zentrale Klientel in diesem Spektrum – allerdings wird es immer schwieriger für sie, die Voraussetzungen für einen Bezug von Arbeitslosengeld zu erfüllen. Weiterlesen »

Festival der Regionen 2011 - Lokalaugenschein in Attnang-Puchheim

Das Festival der Regionen lädt am Freitag, 28. Mai um 14 Uhr zu einem Lokalaugenschein nach Attnang-Puchheim. Im Rahmen eines Rundganges werden zentrale Orte der Stadt - Bahnhof, Rathausplatz und "Spitzberg" - besichtigt. Festivalteam und -vorstand stehen für Fragen zur laufenden Ausschreibung zur Verfügung.

Weitere Infos unter: http://www.fdr.at

Konferenz: DEEP SEARCH II - The digital future of finding out

World-Information Institute
Institut für Neue Kulturtechnologien/t0

Konferenz

DEEP SEARCH II - The digital future of finding out
ExpertInnen diskutieren die Zukunft der digitalen Suche

Fr., 28. Mai 2010, 10.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Hotel Imperial Riding School Vienna, Ungargasse 69, 1030 Wien

http://world-information.org/wii/deep_search2 Weiterlesen »